Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

AQVILA RAPACI(Feldzeichen der Legio XXI Rapax)

Hier im Feuer des Nordens, in der Bahlburger Schmiede, im tiefen Germanien entstand der heilige Adler der Legio XXI Rapax.

Stets von Offizieren beaufsichtigt und nach der Vorstellung des Feldherren von Ole-Hendrik angefertigt erfüllt er ab nun die Aufgabe des heiligsten Feldzeichens der Legio XXI Rapax. Die feierliche Übergabe und Weihung dieses Feldzeichens fand im Legionslager Ratzeburg, in der Zeit vom 29.07-07.08.2011 statt.

Der Adler erreicht die heilige Stadt Rom!